LG G2 – Das aktuelle Flaggschiff von LG

Mit dem neuen Modell hat der koreanische Konzern einen echten Volltreffer gelandet. Die Ausstattung ist rundum hervorragend und so wird das Modell definitiv zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für aktuelle Bestseller, wie das Samsung Galaxy S4. Womit das LG G2 besonders überzeugen kann und warum es das Zeug dazu hat Smartphone des Jahres zu werden, erfahrt ihr bei uns.

LG G2 – Das aktuelle Flaggschiff von LG

Mit dem neuen Modell hat der koreanische Konzern einen echten Volltreffer gelandet. Die Ausstattung ist rundum hervorragend und so wird das Modell definitiv zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für aktuelle Bestseller, wie das Samsung Galaxy S4. Womit das LG G2 besonders überzeugen kann und warum es das Zeug dazu hat Smartphone des Jahres zu werden, erfahrt ihr bei uns.

Schlankes Design im Kunststoff-Mantel

Das LG G2 erscheint in einem edlen Design und ist für die Größe zudem äußerst flach und leicht. Auch wenn sich das Polycarbonat-Gehäuse nicht so hochwertig anfühlt wie das eines iPhone 5s, ist es sehr sauber verarbeitet und weist keinerlei Mängel auf. Absolut neu und einzigartig ist die Anordnung der Tasten. Der sogenannte „Rear Key“ verbindet den Powerbutton und die Tasten für die Lautstärke auf der Rückseite des Gehäuses. Auch wenn dieser etwas gewöhnungsbedürftig ist, sind die Tasten einfach mit dem Zeigefinger zu erreichen. Für das Aufwachen aus dem Standby-Modus genügt ein Doppeltipp auf den Touchscreen, sodass man einen kurzen Blick auf das Gerät werfen kann, ohne es in die Hand zu nehmen.

Display: Besser geht’s nicht!

Das 5,2 Zoll große IPS-Display löst in Full-HD auf und gehört zu den besten Bildschirmen, die man zurzeit in einem Smartphone unterbringen kann. Die Farben sind realitätsgetreu und auch die Schwarz-und Weißwerte sind mehr als zufriedenstellend. Dies ändert sich auch nicht, wenn man aus einem anderen Winkel auf das Gerät blickt. Auch bei intensiver Sonneneinstrahlung sind Texte und Bilder ohne Probleme zu erkennen.

Ausstattung und Leistung

Auch in puncto Prozessor haben die Koreaner nicht gegeizt. So wird das LG G2 von einem 2,3 GHz getakteten  Qualcomm Snapdragon 800 angetrieben - einer der besten Smartphone-Prozessoren auf dem Markt. Zusätzlich unterstützt wird dieser durch einen 2 GB großen Arbeitsspeicher. Je nach Version stehen dem Nutzer für Apps, Fotos, Videos und Co. außerdem noch einmal 32 oder 64 GB Flash-Speicher zur Verfügung. Negativ ist hier anzumerken, dass dieser nicht durch eine mircoSD-Karte aufgestockt werden kann. LTE und HSAP+ sind natürlich auch mit an Bord. Durch diese top Ausstattung sind eine angenehme Betriebsgeschwindigkeit und eine flüssige Bedienung garantiert.

Superstarker Akku

Mit dem 3.000 mAh starken Akku setzt LG eindeutig neue Maßstäbe in der Smartphone Welt. Das LG G2 hält komplett aufgeladen problemlos einen ganzen Tag bei sehr intensiver Nutzung und bei durchschnittlichem Gebrauch sogar zwei oder mehr Tage durch. Im Gegensatz zu anderen Smartphones mit einer so hohen Leistung sind diese Akkulaufzeiten überragend.

Fazit: Technik der Extraklasse

Mit dem LG G2 bietet der koreanische Konzern auf jeden Fall ein Smartphone der Extraklasse an. In Sachen Display, Performance und Akku kann das Gerät nicht nur mit seinen Mitbewerbern mithalten, sondern übertrumpft diese sogar noch. Rein technisch gesehen hat das LG G2 auch laut zahlreichen Testberichten auf jeden Fall das Zeug dazu, Smartphone des Jahres zu werden – mal sehen was die Verkaufszahlen sagen.

Bildquelle: http://i.computer-bild.de/imgs/5/0/8/5/4/1/9/LG-G2-1024x576-87a89186718edd72.jpg

Von: deinPhone.de 31.10.2013

Tags: LG G2

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.