Apple Hüllen selbst gestalten


iPhone Hülle selbst gestalten - Schluss mit dem Einheitsbrei


Längst schon gehört das Smartphone zu den Dingen, die man jeden Tag dabei hat. Neben Schlüsselbünden und Portemonnaies findet man so auch das iPhone in den Hosentaschen unzähliger Menschen. Und das aus gutem Grund: Auf langweiligen Bus- und Zugfahrten ist das Smartphone schnell zur Hand und unterhält und informiert den Besitzer. Doch grade dann, wenn jeder sein Handy gezückt hat, erkennt man das Problem. Insbesondere die neuen Modelle des iPhones ähneln sich alle enorm. Mit nur wenigen Unterschieden und einer ernüchternd kleinen Farbauswahl wirkt das Design des iPhones durch die schiere Masse schnell langweilig und alt. Dabei ist die Lösung denkbar einfach: Du kannst die iPhone Hülle selbst gestalten!

iPhone Hülle selbst gestalten - So legst Du los


Bevor es losgeht wählst du zunächst erstmal das richtige Gerät aus. Hier bieten sich dir nicht nur maßgeschneiderte Hüllen für das iPhone, sondern auch Hüllen für iPads und iPods. Handyhüllen sollen außerdem in erster Linie das Gerät schützen. Deshalb werden nur hochwertige Materialien verwendet, die ganz auf Deine Ansprüche zugeschnitten sind. Flexibles Silikon, robustes Hartplastik, cooles Kunstleder - Du entscheidest, welches Material das Interessanteste für dich ist. Hast du dann also das Gerät ausgewählt und dich für ein Hüllenmaterial entschieden, kann es auch schon mit deinem Wunschdesign losgehen.

Nur die eigene Fantasie setzt Grenzen beim iPhone Hülle selbst gestalten


Sofort kannst du sehen, wie Deine Traumhülle einmal aussehen wird. Motive und Farben kannst Du in Echtzeit vergrößern, verkleinern und verschieben. Und wenn es dir mal nicht gefällt - einfach löschen und neu machen. Nimm Dir ruhig Zeit dafür, schließlich soll die Hülle lange an deinem Handy bleiben. Und natürlich werden Dir nicht nur vorgegebene Muster und Schriftzüge angeboten. Du kannst bis zu acht eigene Bilder, die später deine iPhone-Hülle zieren sollen, hochladen und bearbeiten. Auch was mögliche Schriftzüge angeht hast du viele Optionen. Vor allem bei der Farbe sind dir keine Grenzen gesetzt. Dein Name in einem Neon Pink? Kein Problem!

Der Datencheck - Falls Du Dir mal unsicher bist


Du kennst das bestimmt: Auf dem Papier oder im Kopf sieht etwas viel besser aus, als es dann letztlich wirklich ist. Damit Du Dein Geld nicht verschwendest oder am Ende eine Handyhülle bekommst, die Dir nicht so richtig gefällt, kannst Du den Datencheck nutzen. Nachdem Du Dein Design ausgewählt hast, überprüft ein Team die Helligkeit, Positionierung und andere Kriterien. Kleinere Fehler werden vor dem Drucken direkt ausgebessert. Und falls es größere Probleme gibt, dann meldet wir uns bei Dir!